Save the Date

Unter dem Thema Zukunft der Theologie – Theologie der Zukunft: An der Universität, in der Kirche, für die Gesellschaft feiert die Evangelisch-Theologische Fakultät der Universität Wien im Jahr 2021 mit zahlreichen Veranstaltungen ihr 200jähriges Bestehen. Die zentralen Festtage finden vom 7.–10. Oktober 2021 vor allem im Hauptgebäude der Universität Wien statt.

Dieses Jubiläum ist nicht nur Anlass zu einer Spurensicherung von 200 Jahren theologischer Forschung und Profilbildung, sondern auch zur Sondierung der Perspektiven einer zeitgenössischen Theologie, zur Vertiefung interdisziplinärer Dialoge und zur Bilanz im Gespräch mit ehemaligen Studierenden. Darüber hinaus werden wir das Jubiläum mit einem „Abend der Begegnung“, einem festlichen Empfang, mit viel Musik und Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen begehen. Ein Gottesdienst in der Lutherischen Stadtkirche mit dem Bischof der Evangelischen Kirche in Österreich schließt die Festtage ab.

Eingeleitet werden die Jubiläumsfeiern im Sommersemester 2021 mit einer von Pfarrer- und Lehrer*innen präsentierten Vortragsreihe, die der Frage nachgeht, welche theologischen Prämissen, Inhalte und Ansätze in der Praxis heute zum Tragen kommen. Die Professor*innen der Fakultät schließen sich im Wintersemester 2021/22 mit einer Ringvorlesung an, in der sie darlegen, vor welchen Herausforderungen sie die Theologie heute sehen – und was es heißt, sich ihnen aus der Perspektive ihres jeweiligen Faches zu stellen.

Bitte merken Sie sich diese Termine vor. Wir würden uns sehr freuen, dieses Jubiläum mit Ihnen feiern zu können. Einladungen mit Programm werden rechtzeitig ausgesandt.

 

Univ.-Prof. Dr. Wilfried Engemann

Vizedekan

Die Elemente des 200-Jahr-Jubiläums